Packender erster Teil der Teenie-Romanze "After", basierend auf der Bestseller-Reihe von Anna Todd, um die brave College-Studentin Tessa (Josephine Langford), die von dem geheimnisvollen Bad Boy Hardin (Hero Fiennes Tiffin) verführt wird.

Kinostart: 11.04.2019

Die Handlung von After Passion

Unterschiede ziehen sich an – und zwar mit aller Macht: Das erfährt die brave Tessa Young (Josephine Langford) am eigenen Leib! Ganz frisch am College begegnet sie zufällig Hardin Scott (Hero Fiennes Tiffin) und verliebt sich Hals über Kopf in den Bad Boy.

Über Nacht ist es mit Pflichtbewusstsein, Selbstdisziplin und, ja, auch mit ihrem wohlerzogenen Freund Noah (Dylan Arnold) vorbei. Cool, unberechenbar und einfach heiß – Hardin ist das personifizierte Abenteuer, und auch er scheint sich für Tessa zu interessieren. Doch Hardin umgibt eben auch eine unergründliche Düsternis. Eine Düsternis, die ihn Tessa immer wieder wegstoßen und verletzen lässt.

Trotzdem gibt es für Tessa kein Zurück mehr, sie kann sich ihrer Gefühle nicht erwehren und ist wie in seinem Bann gefangen. Schnell ist die Frage nicht mehr, ob Tessa jemals wieder die Person sein wird, die sie immer sein wollte. Die Frage ist vielmehr, ob sie es schaffen wird, Hardin und sich selbst aus seinem Strudel der (Selbst-)Zerstörung zu retten ...

Kritik zu After Passion

Sexy, cool und mit echtem emotionalen Drive: Autorin Anna Todd gelang mit ihrer aus der Fan-Fiction stammenden Story ein Bestseller von unten. Ein millionenfach verkaufter Mega-Erfolg von Fans für Fans. Kein Wunder also, dass diese nun mit Argus-Augen über der Filmumsetzung ihres Lieblingsbuches wachen.

Regisseurin Jenny Gage tat dann auch das einzig Richtige: Sie involvierte Anna Todd in jeden Prozess der Produktion und sicherte so, dass wirklich jedes Detail sich perfekt in den Erzählkosmos der Autorin fügt. Stars wie Selma Blair und Jennifer Beals glänzen in Nebenrollen.

Der Fokus in diesem sinnlichen Blockbuster mit Ansage liegt aber klar auf den Newcomern Josephine Langford, Hero Fiennes Tiffin, Inanna Sarkis, Pia Mia und Samuel Larsen. Die zählen nun zum Heißesten, was Hollywood zu bieten hat. Zu Recht.

Extras

Neue Begegnungen werden das Leben von Hardin Scott (Hero Fiennes Tiffin) und Tessa Young (Katherine Langford) durcheinander bringen. // Copyright: Constantin

„After Passion 2“: Dieser „Vampire Diaries“-Star spielt mit

Hero Fiennes Tiffen, Josephine Langford und Cole Sprouse bekommen neue Unterstützung in „After Passion 2“.
Das Liebesdrama von Tessa (Josephine Langford) und Hardin (Hero Fiennes Tiffin) ist noch lange nicht auserzählt. // Coyright: Constantin

„After Passion 2“: Dylan Sprouse wird neuer Hauptdarsteller

Der Zwillingsbruder von „Riverdale“-Star Cole Sprouse wird im zweiten Teil der Teenie-Romanze diese wichtige Rolle übernehmen:

Wertung Questions?

FilmRanking: 61 -1

Filmwertung

Redaktion
3.5
User
3.9
Deine Wertung

Action

Red.
2
User
3.6
Deine Wertung

Humor

Red.
2
User
3.7
Deine Wertung

Gefühl

Red.
4
User
3.9
Deine Wertung

Spannung

Red.
3
User
3.7
Deine Wertung

Anspruch

Red.
2
User
3.7
Deine Wertung

Info

  • FSK ab 0 freigegeben/Freigegeben ohne Altersbeschränkung

FSK: ab 0

Kinostart: 11.04.2019

USA 2019

Länge: 1 h 46 min

Genre: Drama

Originaltitel: After

Drehbuch: Susan McMartin

Website: http://www.constantin-film.de/kino/after-passion