Der expert Schlager-SOMMER!

„Wahrheit oder Pflicht“ mal anders - In „Das perfekte Geheimnis“ stellt eine Clique ihre Freundschaft auf eine harte Probe.

Kinostart: 31.10.2019

Die Handlung von Das perfekte Geheimnis

Ein Abendessen zwischen sieben Freunden nimmt einen spannenden Verlauf: Als in der Runde über das Thema Ehrlichkeit diskutiert wird, beschließen die Anwesenden ein gewagtes Spiel. Alle Smartphones werden auf den Tisch gelegt, und alle Nachrichten und Anrufe, die reinkommen, werden offen vorgelesen und mitgehört.

Was als harmloser Spaß beginnt, endet bald in Offenbarungen, mit denen niemand gerechnet hätte. Denn so gut, wie sie dachten, kennen sich die Freunde gar nicht und es gibt jede Menge Geheimnisse, die plötzlich ans Licht kommen ...

Das perfekte Geheimnis - Ausführliche Kritik

Mit „Das perfekte Geheimnis“ schütteln die Macher von „Fack Ju Göhte“, der Erfolgsregisseur Bora Dagtekin und Produzentin Lena Schömann, aus ihrem Ärmel. Der Film, in dem sich sieben Erwachsene einem ultimativen Spiel von „Wahrheit oder Pflicht“ stellen, indem sie ihre Smartphones und die darin versteckten Geheimnisse offen preisgeben, ist in Wirklichkeit eine deutsche Adaption des italienischen Kinohits „Perfect Strangers“ (im Original heißt der Film „Perfetti sconosciuti“).

Das Original von Paolo Genovese ist gerade einmal drei Jahre alt, doch in diesen drei Jahren folgten bereits elf internationale Remakes. So haben Griechenland, Spanien, die Türkei, Russland, Polen und nun auch noch Deutschland ihre ganz eigene Version zu diesem Kassenschlager produziert.

Obwohl Dagtekins Version deutlich milder als das satirische Original ausfällt und der Regisseur seinen Zuschauern auch ein weitaus versöhnlicheres Ende liefert, wurde „Das perfekte Geheimnis“ zu einem riesigen Erfolg in Deutschland. Über 5 Millionen Zuschauer stürmten in die Kinos, was letztendlich bei dem Deutschen Filmpreis 2020 mit dem Sonderpreis „Besucherstärkster Film“ gewürdigt wurde. Darüber hinaus gab es 2019 den Bambi in der Kategorie „Film National“ und bei der Romy-Verleihung 2020 wurde „Das perfekte Geheimnis“ mit dem „Preis der Akademie“ ausgezeichnet.

Der Erfolg ist dabei definitiv dem hervorragenden Cast zuzuschreiben, der aus den derzeit beliebtesten Stars Deutschlands besteht. Allen voran ist natürlich Elyas M‘Barek dabei, an seiner Seite sind zudem Karoline Herfurth, Florian David Fitz, Jella Haase, Frederick Lau, Jessica Schwarz und Wotan Wilke Möhring zu sehen.

Extras

Da lachen sie noch: Elyas M’Barek, Florian David Fitz, Jella Haase, Karoline Herfurth, Frederick Lau, Wotan Wilke Möhring und Jessica Schwarz verstecken "Das perfekte Geheimnis". // Copyright: Constantin

Trailer-Tipp: Das verheimlicht Elyas M’Barek seinen Freunden

Das eigene Handy ist heilig – doch in der neuen deutschen Komödie „Das perfekte Geheimnis“ kommt alles auf den Tisch.

Wertung Questions?

FilmRanking: 404 +70

Filmwertung

Redaktion
-
User
3.9
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
4.7
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
4
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
3.8
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
5
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
3.2
Deine Wertung

Info

  • FSK ab 12 freigegeben

FSK: ab 12

Kinostart: 31.10.2019

Genre:

Originaltitel: Das perfekte Geheimnis