SciFi-Katastrophenthriller mit Gerard Butler, in dem ein Satellitensystem, mit dem das Weltklima gesteuert wird, plötzlich fatale Fehlfunktionen produziert …

Kinostart: 19.10.2017

Die Handlung von Geostorm

„Dutch Boy“ ist ein von den USA und China entwickeltes Wettersatelliten-Netzwerk, das Naturkatastrophen vorzeitig erkennen, verhindern oder beeinflussen soll. Die Kontrolle hierüber findet auf der Weltraumstation ICSS statt. Nach der verheerenden Katastrophe in Afghanistan, bei der die Bewohner eines Dorfes sämtlichst erfroren sind, soll Max Lawson (Jim Sturgess) die Kontrolle und Aufklärung zu diesem Fall in dem Space-Laboratorum untersuchen. Hierfür rekrutiert er seinen Bruder Jake (Gerard Butler), der an der Entwicklung des Systems mitgearbeitet hat, allerdings zuvor gefeuert wurde, weil er eigenmächtig das Programm gestartet hatte, um die Menschheit vor einer Sturmkatastrophe zu schützen. 

Gleiches Unheil bahnt sich akut durch den „ Geostorm“ - ausgelöst durch eine verheerende Kettenreaktion von Sateliten - an. Durch Fürsprache seines Bruders darf Jake sich wieder seiner alten Crew anschließen und rehabilitieren.

Zusammen mit der Kommandantin der Raumstation, Ute Fassbinder (Alexandra Maria Lara), übernehmen sie die Untersuchungen - die immer wieder durch merkwürdige Zwischenfälle unterbrochen und gestört werden. Die Beweise verdichten sich und die Gruppe muss sich mit der bitteren Erkenntnis abfinden, dass nicht nur Sabotagen in der Weltraumstation, sondern auch Intrigen bis in die obersten Etagen der Politik das Projekt gefährden.

Im engsten Umfeld des amerikanischen Präsidenten gibt es eine undichte Stelle, deren Hintermann, Außenminister Leonard Dekkom (Ed Harris) das Töten von Eingeweihten kaltblütig in Kauf nimmt. Jake und seine Crew vermuten zu recht, dass hinter den scheinbaren Unfällen, denen Mitarbeiter der Mission zum Opfer fallen, keine Zufälle, sonder geplante Morde stecken.

„ZEUS“ ist das letzte Worte ihres chinesischen Kollegen Cheng, das Max und Jake auf die Spur zum üblen Machtplan über die Weltherrschaft bringt. ZEUS ist das Programm, das das Satellitenprogramm zur Waffe umfunktioniert – Megastürme verwüsten Metropolen und brausen unaufhaltsam um den Erdball. 

Der Präsident der Vereinigten Staaten muss aus den Klauen seiner Vertrauen entführt und beschützt werden, denn nur er kennt den „Kill Code“, um das vernichtende Programm zu stoppen. Der Secret Service hilft dabei und nach einem spektakulärem Showdown kann Jake nicht nur seine Crew, sondern auch die Welt retten.

Kritik zu Geostorm

Die Erwartungen das Studios waren hoch, dennoch spielte das aufwendig inszenierte Katastrophen-Abenteuer nicht die Umsatzerwartungen ein und floppte. Es kracht und raucht an allen Ecken – die streckenweise verwirrende und hergeholte Handlung ist ebe

Wertung Questions?

FilmRanking: 161 -6

Filmwertung

Redaktion
3
User
3.8
Deine Wertung

Action

Red.
4
User
4.5
Deine Wertung

Humor

Red.
1
User
3.5
Deine Wertung

Gefühl

Red.
2
User
4
Deine Wertung

Spannung

Red.
3
User
4
Deine Wertung

Anspruch

Red.
2
User
3.3
Deine Wertung

Info

  • FSK ab 12 freigegeben

FSK: ab 12

Kinostart: 19.10.2017

Genre: