80er-Jahre-Komödie, in der eine am Computer generierte Traumfrau zwei Jungs auf den richtigen Weg bringt.

Kinostart: nicht bekannt

Anthony Michael Hall
als Gary Wallace

Kelly LeBrock
als Lisa

Bill Paxton

Bill Paxton
als Chet Donnelly

Judie Aronson
als Hilly

Ilan Mitchell-Smith
als Wyatt Donnelly

Robert Downey Jr.
als Ian

Robert Rusler
als Max

Suzanne Snyder
als Deb

Vernon Wells
als Lord General

Michael Berryman
als Mutant Biker

John Kapelos
als Dino

Britt Leach
als Al Wallace

Barbara Lang
als Lucy Wallace

Ivor Barry
als Henry Donnelly

Anne Bernadette Coyle
als Carmen Donnelly

Jill Whitlow
als Parf

Handlung

Gary und Wyatt sind die Prototypen unbeliebter Teenager, für die eigentlich keine Chance besteht, jemals auch nur in die Nähe eines attraktiven Mädchens zu gelangen. Die Lage ändert sich allerdings, als ihnen mit Hilfe ihres Heimcomputers das Kunststück glückt, die leibhaftige Traumfrau Lisa zu erschaffen. Dank Lisa gelingt es ihnen, einige haarsträubende Situationen zu meistern und schließlich bei zwei netten Mädeln zu landen.

Zwei pubertierende Jungs wollen sich mit dem Heimcomputer ihre Traumfrau basteln. Ihre Überraschung ist groß, als das Unternehmen klappt.

Kritik

Teenagerkomödie aus den achtziger Jahren vom Genre-Meister John Hughes ("The Breakfast Club"), die gewohnte Themen wie Identitäts- und Partnersuche mit größtenteils albernen Gags verknüpft. Während die Hauptdarsteller Kelly LeBrock ("Die Frau in Rot"), Anthony Michael Hall und Ilan Mitchell-Smith weitestgehend in Vergessenheit geraten sind, liefert Bill Paxton ("Ein einfacher Plan") hier eine legendäre, urkomische Vorstellung als fieser großer Bruder ab, der sich sein Stillschweigen über die Aktivitäten seines jüngeren Bruders teuer bezahlen lässt.

Wertung Questions?

FilmRanking: 16560 >99

Filmwertung

Redaktion
-
User
-
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Plakat des Films: L.I.S.A. - Der helle Wahnsinn
  • FSK ab 12 freigegeben

FSK: ab 12

Kinostart: nicht bekannt

USA 1984

Länge: 1 h 34 min

Genre: Komödie

Originaltitel: Weird Science

Regie: John Hughes

Drehbuch: John Hughes

Musik: Danny Elfman, Ira Newborn, Mike Oldfield

Produktion: Joel Silver

Kostüme: Marilyn Vance

Kamera: Matthew F. Leonetti

Schnitt: Chris Lebenzon, Mark Warner

Ausstattung: John W. Corso, James Allen