Der expert Schlager-SOMMER!

Jessica Chastain und Idris Elba in einer Filmbiografie über Molly Bloom, die mit illegalen Pokerspielen ein Vermögen machte.

Kinostart: 08.03.2018

Die Handlung von Molly's Game - Alles auf eine Karte

Nachdem sie wegen einer schweren Verletzung ihre erfolgreiche Karriere im Skisport beenden musste, macht sich Molly Bloom nun darüber Gedanken, wie sie anders an Geld kommen kann. Dazu zieht sie nach Kalifornien, wo sie als Assistentin eines Mannes arbeitet, der Pokerspiele ausrichtet. Molly mausert sich immer mehr zum Kopf dieser Spiele und zieht mit ihren hohen Buy-Ins immer reichere Spieler an. Doch ihrem Chef gefällt Mollys Erfolg langsam gar nicht mehr und er will sie aus dem Geschäft raus haben. Daraufhin zieht sich Molly nach New York zurück, wo sie nun Pokerspiele mit noch höheren Buy-Ins und noch exklusiveren Gästen organisiert und bald auch selbst ein riesiges Vermögen anhäuft.

Doch Molly bekommt nicht genug und so werden es immer mehr Spiele an immer mehr Tagen. Molly greift nun auch zu Drogen und gewährt Verbrechern, wie zum Beispiel den Mitgliedern der russischen Mafia, Zutritt zu ihren Spielen. Bald schon wird jedoch das FBI auf Molly aufmerksam, die für sie als Informationsquelle dient, denn sie soll über all ihre wichtigen Kunden reden. Wird Molly reden und somit eine lange Haftstrafe abwenden können? Oder wird sie der Staranwalt Charlie Jaffrey aus dieser Situation herausboxen?

Molly's Game - Alles auf eine Karte - Ausführliche Kritik

Der Film „Mollys Game: Alles auf eine Karte“ basiert auf den Memoiren von Molly Bloom, die ein Vermögen mit organisierten Pokerspielen verdiente und dadurch ins Blickfeld des FBI geraten ist. Sie verlor am Ende ihr gesamtes Vermögen und wurde zu Sozialarbeit verurteilt. Ihre Lebensgeschichte wurde von dem berühmten Drehbuchautor Aaron Sorkin adaptiert, der für diesen Film zum ersten Mal auch den Posten als Regisseur bekleidete. In die Rolle der Molly Bloom schlüpft die Hollywood-Schauspielerin Jessica Chastain, die hier eine überzeugende Leistung abliefert und sich uns als zwiespältige Heldin präsentiert. Neben ihr ist in der Rolle des Anwalts Charlie Jaffrey der herausragende Idris Elba zu sehen.

Wer das Pokern liebt, wird sich über diesen gelungenen Poker-Streifen freuen dürfen, denn hier wird nicht nur die Spannung des Spiels eingefangen, sondern auch das geschickte und schlaue Handeln der Protagonistin Molly Bloom, der es gelingt, die sonst so männerdominierte Welt des geheimen Glücksspiels zu dominieren.

Wertung Questions?

FilmRanking: 329 -37

Filmwertung

Redaktion
3.5
User
5
Deine Wertung

Action

Red.
3
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
2
User
5
Deine Wertung

Gefühl

Red.
3
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
4
User
5
Deine Wertung

Anspruch

Red.
4
User
-
Deine Wertung

Info

  • FSK ab 12 freigegeben

FSK: ab 12

Kinostart: 08.03.2018

Genre: