Regisseur Ismail Fidan präsentiert seinen neuesten Animationsfilm.

Kinostart: 23.01.2020

Die Handlung von Rafadan Tayfa: Göbeklitepe

In „Rafadan Tayfa – Göbeklitepe“ bestreitet die Jugendgruppe namens Rafadan Tayfa ihr zweites Abenteuer.

Akin, der Anführer der Truppe, bekommt eines Tages von seinem Kumpel Veysi aus Urfa ein mysteriöses Päckchen zugeschickt. In diesem Päckchen befindet sich eine geheimnisvolle Kupferplatte, mit der Akin jedoch nichts anfangen kann.

Auch das Telefonat mit Veysi bringt nicht die erhoffte Erkenntnis, stattdessen wird Akin Zeuge davon, wie sein Freund anscheinend in die Fänge von Schurken gerät. Nach reichlicher Überlegung kommt Akin der Gedanke, dass es sich bei der Kupferplatte um ein bedeutsames Ausgrabungsstück handeln könnte. Sein Freund Veysi war nämlich an den Ausgrabungen von Göbeklitepe, einer Tempelruine aus prähistorischen Zeiten, beteiligt.

Jetzt liegt es an Akin und seinen Freunden, das Geheimnis der Kupferplatte zu offenbaren und ihren Freund Veysi zu retten.

Rafadan Tayfa: Göbeklitepe - Ausführliche Kritik

„Rafadan Tayfa – Göbeklitepe“ ist mittlerweile der zweite Film aus der Feder des türkischen Regisseurs Ismail Fidan und zudem das zweite Abenteuer der Hobbydetektive.

Für das Drehbuch war Ozan Civit verantwortlich, der wie Ismail Fidan auch schon bei dem ersten Teil der „Rafadan Tayfa“-Filmreihe mitwirkte.

Das animierte Abenteuer „Rafadan Tayfa – Göbeklitepe“ kommt ab dem 23. Januar 2020 in die deutschen Kinos und wird auf Türkisch mit deutschen Untertiteln ausgestrahlt.

Wertung Questions?

FilmRanking: 172 +12

Filmwertung

Redaktion
-
User
4.2
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

  • FSK ab 0 freigegeben/Freigegeben ohne Altersbeschränkung

FSK: ab 0

Kinostart: 23.01.2020

Türkei 2019

Länge: 1 h 28 min

Genre: Animation

Originaltitel: Rafadan Tayfa: Göbeklitepe

Website: https://www.cinedex.net/movies/24