Der expert Schlager-SOMMER!

Curtis Everett (Chris Evans) führt die Gruppe der Aufständischen im SNOWPIERCER an, einem Megazug, in dem der Rest der Menschheit in naher Zukunft durch eine nie enden wollende Schneelandschaft rast.

Kinostart: 03.04.2014

Die Handlung von Snowpiercer

Nach der Apokalypse, die durch ein verunglücktes Experiment die Erde erfrieren ließ, müssen sich Unter- und Oberschicht die futuristische Arche teilen. 

Ein Überleben im Eis scheint aussichtslos, also wird eine neue Welt und Klassenordnung in der ratternden Maschine erschaffen - erdacht und angeführt von einer dekadenten und faschistisch orientierten Oberschicht. Die Unterschicht, zu der Curtis und seine Leidensgenossen zählen und unter menschenunwürdigen Bedingungen vegetieren, ist im hinteren Zug untergebracht - je weiter man durch die Wagons zum vorderen Bereich kommt, umso luxuriöser werden die Bedingungen und Ausstattungen. Palastähnliche Abteils, exklusive Restaurants, sogar Gewächshäuser, Diskothek und Aquarien sollen die selbsternannte Dekadenz unterhalten und erfreuen. Kinder aus der Unterschicht werden „nach vorne“ entführt und bleiben für immer verschollen. Leid und Rachelust lassen die Unterdrückten erheben, die sich auch aus dem Dreck und gallertartigem Einheitsfrass befreien wollen.

Entschlossen und mutig kämpfen sie sich Meter um Meter durch die stählerne Enklave - harte Gegenwehr kostet Leben und blutige Rückschläge. Curtis und seine Truppe befreien Namgoong und seine Tochter, die ihnen beim Überwinden der jeweiligen abgeschotteten Luxusabteilen Dienste leisten - auch wissen sie von einem Flugzeugwrack, an dem man beim jährlichen Passieren durch die größer werdenden Schmelzflecken erkennen kann, dass sich langsam die Erde wieder erwärmt.

Grausame Entdeckungen, die auch den Tod der verschleppten Kinder offenbaren, lassen den Krieg im Zug eskaliert, Helden opfern sich und beim Showdown entgleist des rasende Gefährt, Schnee und Eislawinen stützen nieder und zerstören den Koloss. Offen bleibt, ob die Überlebenden in der weißen Landschaft zukünftig existieren können - ein Eisbär, der des Weges zieht, lässt den humanen Restbestand und die Zuschauer hoffen... 

Snowpiercer - Ausführliche Kritik

Science Fiction, gepaart mit einer ordentlichen Portion Martial Arts-Rasantz, gespickt mit fantastischen Kostümen und einer höchst originelle Ausstattungen geben dem Streifen etwas sehr Spezielles. Bong Joon-ho, Regisseur und Oscarpreisträger (Parasite / 2020) hat wunderbar die Comic-Vorlage adaptiert. Ein schriller und schräger Streifen - nicht das ganz große Kino, aber ein buntes, durchgeknalltes Spektakel mit Kult-Status.

Wertung Questions?

FilmRanking: 322 +70

Filmwertung

Redaktion
-
User
4
Deine Wertung

Action

Red.
-
User
5
Deine Wertung

Humor

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Gefühl

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Spannung

Red.
-
User
5
Deine Wertung

Anspruch

Red.
-
User
-
Deine Wertung

Info

Kinostart: 03.04.2014

Genre: Sci-Fi