31.03.2020 Hannover
von Tyler Süß

Am 3. April geht die neue „Bibi & Tina“-Serie exklusiv bei Amazon Prime an den Start. Zu Beginn dürfen auch Nicht-Abonnenten den Kinderklassiker drei Tage lang genießen.


Zwar brachte der Streaming-Dienst dieses tolle Angebot selbst nicht direkt mit der anhaltenden Gesundheitskrise um COVID-19 in Verbindung, dürfte das kostenlose, frei zugängliche „Bibi & Tina“-Wochenende jedoch mit ziemlicher Sicherheit mit dem steigenden Konsumverhalten der Zuschauer zusammenhängen. Beschweren wollen wir uns da jedenfalls nicht - eine wirklich tolle Aktion!

Bevor es also kommenden Freitag bei Amazon Prime losgeht, hier noch einmal der aktuelle Trailer zur neuen „Bibi & Tina“-Serie:

Weitere News

© Walt Disney

Kinderfilme und -serien: Das beste Programm für Schulkinder

Kinderprogramm sollte im besten Fall einen ausgewogenen Mix aus Spaß und Wissensvermittlung bieten. Wir sagen euch, welche Inhalte sich für Kids im Schulalter besonders gut eignen.
© Amazon Prime

Prime-Highlights im April: Frühlingsgefühle

Auch Amazon Prime hat jetzt bekanntgegeben, welche Titel kommenden Monat das Line-up des Streaming-Anbieters ergänzen werden.
Bild zur News Lina Larissa Strahl in neuem Animationsspaß

Lina Larissa Strahl in neuem Animationsspaß

Echte Freundschaft kümmert sich nicht um Äußerlichkeiten! Dieser flauschige Animationsspaß zeigt, worauf es im Leben wirklich ankommt.
© Joyn / Fynn Kliemann

100.000 - Alles, was ich nie wollte

Mein Opa hat früher immer gesagt: „Wenn es gut werden soll, mach's halt selbst!“ - hatte Fynn Kliemann etwa den gleichen Opa?
© 20th Century Fox

Simon Kinberg hält nichts von längerem „Dark Phoenix“-Cut

Folgt auf den Snyder-Cut von „Justice League“ auch noch der Kinberg-Cut von „X-Men: Dark Phoenix“? Wenn es nach dem Regisseur selbst geht, eher nicht.