Der expert Schlager-SOMMER!
04.07.2019 München
von Viktor Weiser

Lange wurden "Arielle"-Fans auf die Folter gespannt. Jetzt ist es amtlich: Sängerin Halle Bailey wird in Disneys Realverfilmung plantschen.


Rob Marshall, der für Disney bereits "Mary Poppins’ Rückkehr" inszenierte, sagte über seine Entscheidung, den schwarzen Teenie-Star als Meerjungfrau Arielle in die Tiefen des Meeres zu schicken: "Nach einer ausgiebigen Suche war absolut klar, Halle verfügt über eine seltene Kombination aus Mut, Herz, Jugend, Unschuld und Substanz - sowie eine herrliche Gesangsstimme". Somit besitze Halle alle notwendigen Qualitäten, um dieser Kultrolle gerecht zu werden.

Schon bei der "Der König der Löwen"-Realverfilmung, die am 17. Juli in die deutschen Kinos startet, hat sich Disney dazu entschlossen, die alten Disney-Songs durch echte Gesangstalente neu erklingen zu lassen. So singen Donald Glover als Simba und Pop-Ikone Beyoncé Knowles als Nala gemeinsam die berühmte Disney-Balade "Can You Feel the Love Tonight". Nebenbei bemerkt: Halle und ihre Schwester Chloe wurden durch einen YouTube-Channel, auf dem sie Beyoncé-Songs coverten, berühmt. Die R&B-Ikone nahm die beiden dann unter ihre Fittiche und machte sie selbst zu Stars. Hier kannst du dir einen ersten Eindruck von Halles Stimme machen:


>> Auch interessant: Majestätische Bilder zu "Der König der Löwen" mit Beyoncé und Co. <<

>> Liste: Alles zu den neuen Disney-Realverfilmungen <<


Arielle-Fans sind gespalten

Stimmwunder hin oder her, in den sozialen Medien sorgt die Besetzung von Halle Bailey derweil für gemischte Reaktionen. Dort kursiert nun der Hashtags #NotMyAriel und unter Unterstützern der Hashtag #BlackPrincess. So schreibt ein Twitter-Nutzer: "Tut mir leid, aber das ist totaler Unsinn. Kein Problem mit Schwarzen, aber die Figur hat rotes Haar und ist weiß. (...) Das ist, wie wenn Vaiana von einem blassen, weißen Mädchen gespielt werden würde."

Unterstützende Worte bekommt der junge Nachwuchsstar dagegen von Schauspielkolleginn Halle Berry, die Bailey ihre Glückwünsche ausspricht: "Falls ihr eine Erinnerung braucht... Halles kriegen Sachen auf die Reihe! Herzlichen Glückwunsch zu dieser wunderbaren Gelegenheit. Wir können es kaum erwarten!"

Hierzulande dürfte Halle Bailey den meisten Disney-Fans noch kein Begriff sein, was sich mit ihrer neuen Rolle aber sicherlich ändern wird. Anders steht es um Melissa McCarthy, die derzeit die heißeste Anwärterin auf die Rolle der Ursula ist. Und auch Rapperin und Schauspielerin Awkwafina ist für die Sprechrolle einer animierten Figur im Gespräch. Die Dreharbeiten zum neuen "Arielle"-Film sollen Anfang 2020 beginnen.

Was hälst du von Halle Bailey als Arielle?

Find ich klasse! 17%

Weitere News

Wird Harry Styles zum Disney-Prinzen? | © Walt Disney / Warner Bros.

„Arielle“: Harry Styles soll Disney-Prinz Erik werden

Halle Bailey wird in Disneys „Arielle“-Realverfilmung die Meerjungfrau verkörpern. Dieser ehemalige One Direction-Star ist als ihr Love Interest im Rennen.
Beyoncé singt als Löwin Nala / Copyright Netflix & Disney

"König der Löwen": So singt Beyoncé "Can You Feel the Love Tonight"

Noch vor dem Kinostart der Realverfilmung gibt es eine Kostprobe von Beyoncés Version dieses ganz besonderen Disney-Songs.
© Walt Disney

Kinderfilme und -serien: Das beste Programm für Schulkinder

Kinderprogramm sollte im besten Fall einen ausgewogenen Mix aus Spaß und Wissensvermittlung bieten. Wir sagen euch, welche Inhalte sich für Kids im Schulalter besonders gut eignen.
© Walt Disney

Remake-Strategie: Disney legt auch „Bambi“ neu auf

Diverse Live-Action-Remakes haben Disney in letzter Zeit finanzielle Bestätigung beschert. Während „Pinocchio“ endlich mit Leben gefüllt wird, steht nun auch „Bambi“ auf der To-Do-Liste.
Raubt sie der unschuldigen Disney-Prinzessin bald die Stimme? Melissa McCarthy ist im Gespräch als Meerhexe Ursula in "Arielle, die Meerjungfrau". // Copyright: Disney / Tobis

Melissa McCarthy: Wird sie Ursula im neuen "Arielle"-Film?

Disney arbeitet weiter an den Realverfilmungen seiner Zeichentrick-Klassiker. Das ist der neue Stand bei "Arielle, die Meerjungfrau":
Einige Überraschungen bei den Oscars 2019 | © 20th Century Fox / Netflix

Oscars 2019: „Green Book“ schlägt „Roma“

„Green Book“ wurde bei der diesjährigen Oscar-Verleihung als bester Film ausgezeichnet. Wir geben einen Überblick über alle weiteren Gewinner der 91. Academy Awards.
Der Disney-Hit „High School Musical“ machte Zac Efron und Vanessa Hudgens zu Stars | © Walt Disney

„High School Musical“: Das sind die Stars der neuen Serie

Zac Efron, Vanessa Hudgens und Ashley Tisdale haben schon lange ihren „High School Musical“-Abschluss in der Tasche. Das sind ihre Nachfolger.
"Werk ohne Autor" und Daniel Brühl als deutsche Hoffnung bei den Golden Globes 2019

Deutsche Power bei den Golden Globes 2019

Die Nominierungen für die 76. Golden Globes sind da und auch deutsche Vertreter können sich Hoffnungen machen: „Werk ohne Autor“ und Daniel Brühl gehen mit ins Rennen.