04.02.2019 Ontario
von Sophia Adams und BANG Showbiz

Disney will offenbar "Zoomania"-Fortsetzungen drehen.



"Zoomania" erzählt die Geschichte einer Welt, in der Menschen nie existierten und stattdessen die Tiere in Städten wohnen. Neben Lister arbeiteten auch Jason Bateman, Ginnifer Goodwin, Shakira, Idris Elba, Kristen Bell und Octavia Spencer an der US-Synchronisation des Streifens. In Deutschland liehen unter anderem Josefine Preuß und Frederick Lau den Tieren ihre Stimmen. Ob diese Stars auch bei einer Fortsetzung mit von der Partie wären und wann genau die Produktion von "Zoomania 2" beginnen soll, ist bisher unklar. 

"Zoomania" hatte bei den Oscars 2017 die Trophäe für den besten Animationsfilm einheimsen können.

Freust du dich auf eine "Zoomania"-Fortsetzung?

JA! 98%

Weitere News

© Walt Disney

Kinderfilme und -serien: Das beste Programm für Schulkinder

Kinderprogramm sollte im besten Fall einen ausgewogenen Mix aus Spaß und Wissensvermittlung bieten. Wir sagen euch, welche Inhalte sich für Kids im Schulalter besonders gut eignen.
In „Die Eiskönigin 2“ übernahm Sterling K. Brown den Part des Matthias | © DFree / Shutterstock.com / Walt Disney

Sterling K. Brown vertont „One Day at Disney“-Doku

Nach „Die Eiskönigin 2“ wird Sterling K. Brown schon bald erneut für Disney tätig sein - als Erzähler in einer exklusiven Doku für Disney+.
© Disney / Lucasfilm

Wegen „The Mandalorian“: Kursänderung bei den Golden Globes

Wenn es nach uns ginge, hätte Pedro Pascal definitiv einen Golden Globe verdient gehabt. Künftig schmälern sich seine und die Chancen anderer Darsteller jedoch immens.
© Joyn / Fynn Kliemann

100.000 - Alles, was ich nie wollte

Mein Opa hat früher immer gesagt: „Wenn es gut werden soll, mach's halt selbst!“ - hatte Fynn Kliemann etwa den gleichen Opa?
© 20th Century Fox

Simon Kinberg hält nichts von längerem „Dark Phoenix“-Cut

Folgt auf den Snyder-Cut von „Justice League“ auch noch der Kinberg-Cut von „X-Men: Dark Phoenix“? Wenn es nach dem Regisseur selbst geht, eher nicht.