05.02.2019 London
von Katrin Zywek und BANG Showbiz

Emma Watson wäre die britische Favoritin für einen weiblichen 007. Aber kann sie sich gegen Fan-Liebling Idris Elba durchsetzen?


 
Auch für die männlichen Stars wurde eine James Bond-Favoritenliste erstellt, die wenig überraschend von Idris Elba angeführt wird, der 20 Prozent der Stimmen auf sich vereinen konnte. Mit 17 Prozent folgte "Venom"-Star Tom Hardy auf Platz zwei, während die Bronzemedaille an Tom Hiddleston ging. Obwohl der „Luther“-Darsteller die Liste der Bond-Favoriten anführt, ist sich Idris Elba unsicher, ob die Zuschauer weltweit einen schwarzen Mann in der Rolle des legendären Agenten akzeptieren würden.
 

Ist die Welt bereit für einen weiblichen 007 wie Emma Watson oder einen schwarzen James Bond wie Idris Elba?


Vor einer Weile erklärte Idris Elba im Interview: "Ich denke, in England haben wir einen Punkt erreicht, an dem es einen schwarzen James Bond geben kann, denn wir sind kulturell ziemlich divers, aber der Rest der Welt ist nicht so und ich glaube, es gibt da eine Art Stigma. Man denkt 'Oh, er ist schwarz, kann er das machen obwohl er schwarz ist?'"


 
Das nächste 007-Abenteuer wird am 13. Februar 2020 in die deutschen Kinos kommen. Für „Bond 25“ kehren Daniel Craig (James Bond), Ralph Fiennes (M), Ben Whishaw (Q) und Naomie Harris (Eve Moneypenny) unter der Regie von Cary Fukunaga („Es“, „Beasts of No Nation“) zurück.
 

Wer soll auf Daniel Craig als James Bond folgen: eine Frau oder ein Mann?

Frau 49%

Weitere News

Ist sie wirklich die neue 007? / Copyright UPI

"Captain Marvel"-Star Lashana Lynch soll neue 007 sein

Bald doch eine Frau? Laut einem Insider steht längst fest, wer in Zukunft 007 spielen wird.
Baby Groot & Belle gehören mit zu den Netflix-Highlights im Januar

Baby Groot & Belle: Die Netflix-Highlights im Januar

Mit "Die Schöne und das Biest" kommt endlich Disneys erfolgreichste Realverfilmung im Januar zu Netflix. Aber auch der Rest kann sich sehen lassen.
Der Starttermin von "Bond 25" wurde verschoben und die Macher haben einen neuen Drehbuchautoren engagiert.

Bond-Starttermin verschoben und neuer Drehbuchautor

Kein 007 am Valentinstag: "Bond 25" wurde verschoben. Außerdem überarbeitet ein neuer Drehbuchautor die aktuelle Fassung des Skripts.
Emma Watson als neues Gesicht im MCU

Emma Watson als Gegenspielerin von Black Widow?

Im kommenden Film über Black Widow könnte Emma Watson gegen Scarlett Johansson antreten. Eine ungewöhnliche Rolle für den "Harry Potter"-Star.
© AV Visionen / KAZÉ

Sony plant Live-Action-Version von „One Punch Man“

Vom Web-Comic zum Manga und Anime hin zum Live-Action-Film: Mit „One Punch Man“ will Sony den nächsten Schritt in Richtung Japan wagen.
© Sony Pictures

Venom

Knackiger Antiheldenfilm über die Geburtsstunde von „Venom“ - mit Tom Hardy und düsterer Doppelmoral.
Jared Leto als Morbius | © Sony Pictures

Erster „Morbius“-Trailer deutet MCU-Crossover an

Im Sommer wird Jared Leto zum Spider-Man-Schurken Morbius. Der erste, ausgesprochen düstere Trailer verrät bereits einiges zur Zukunft des Franchises von Sony.
„Es: Kapitel 2“ macht die Saga zum erfolgreichsten Horrorfilm aller Zeiten | © Warner Bros.

Stephen King bleibt King!

„Es: Kapitel 2“ jagt den Box-Office Rekord von „Es: Kapitel 1“ und der Trailer von „Doctor Sleep“ sorgt für Furore. Altmeister Stephen King ist der Mann der Stunde.
Woody Harrelson für "Venom 2" bestätigt

Woody Harrelson für „Venom 2“ bestätigt

„Zombieland“-Star Woody Harrelson darf sich in der Fortsetzung des Marvel-Films endlich mit Tom Hardys Antiheld Venom anlegen.
Bei diesem Duo kann nur ein interessanter Blockbuster entstehen: „Venom“-Star Tom Hardy und Gollum-Star Andy Serkis | © Sony Pictures / Marvel Studios / Warner Bros.

„Venom 2“ mit Tom Hardy: Andy Serkis führt Regie

Tom Hardy und Andy Serkis sind bestätigt: Die Dreharbeiten zum zweiten „Venom“-Film sollen noch diesen Herbst beginnen.
Terrorisiert nicht nur den Klub der Verlierer, sondern bald auch alle Netflix-Zuschauer: „Es“-Clown Pennywise | © Warner Bros.

Netflix und Amazon Prime: Die echten Highlights im August

„Es“-Gruselclown Pennywise treibt sein Unwesen auf Netflix. Was die Streaming-Dienste sonst noch im Angebot haben, lest ihr hier.
"Es Kapitel 2" und "Crawl" sind nur zwei der Horrorfilm-Highlights, die dieses Jahr noch im Kino starten. // Copyright: Warner und Paramount

Das nächste Kino-Halbjahr wird der Horror

Grusel-Clown, Zombies und Horrorgeschichten: Wir stellen die größten Filmstarts vor, die das Genre 2019 noch zu bieten hat.
Der Moment, in dem der eigene Tod eine Gewissheit ist. Woody Harrelson in "Der schmale Grat"

25 Kriegsfilme, die du gesehen haben musst

Von Propaganda über Action und Drama bis zum Anti-Kriegsfilm: Soldaten in Kampfhandlungen und Truppen in der Schlacht sind perfekter Stoff für Filme. Hier ist unsere Toplist der Kriegsfilme.
"Rocky 7", "Spider-Man" mit Tom Hardy - was ist dran an den Gerüchten?

"Rocky 7", Spidey gegen Venom - was ist an den Gerüchten dran?

"Rocky 7", Venom oder Deadpool in "Spider-Man 3" - die Gerüchteküche brodelt. Wir sagen dir, was an den Meldungen der Woche dran ist.
Ohne ihn wäre die Unterhaltungswelt ein ganzes Stückchen ärmer: Stephen-King_Copyright-Kurt-Krieger_Friedhof-der-Kuschelitere_Copyright-Paramount

Stephen King: Lang lebe der König!

Nach dem Megaerfolg "Es“ kommt nun "Friedhof der Kuscheltiere“ ins Kino. Horrormeister Stephen King ist so gefragt wie nie zuvor.
Jessica Chastain: Blusitgste Szene aller Zeiten bei "Es 2"

"Es: Kapitel 2": Blutigste Szene aller Zeiten?

Wenn man Jessica Chastain glauben darf, sehen wir in der Fortsetzung mehr Blut als jemals zuvor auf der Leinwand.
VENOM hätte noch viel gruseliger aussehen können.

So gruselig hätte VENOM aussehen können

Kein FSK 12 mehr: Konzeptdesigner Jared Krichevsky veröffentlichte einen früheren und viel unheimlicheren Entwurf von VENOM.
Kinofilme 2019: Von „Friedhof der Kuscheltiere“ über „Creed 2" bis „Dumbo“ | © Universal Pictures / Walt Disney

Kinofilme 2019: Auf diese Highlights kannst du dich freuen

Auch 2019 werden wir dir wieder jeden Monat die wichtigsten Kinostarts vorstellen. Das sind die wichtigsten Highlights!
Für seinen Heimkinostart macht "Venom" auf Romantische Komödie und kopiert "Deadpool"-Idee

„Venom“ kopiert „Deadpool“

Fällt denen in Hollywood denn gar nichts Neues mehr ein? Um auf seinen Heimkinostart aufmerksam zu machen, greift „Venom“ im Trailer zur Blu-ray auf ein bewährtes „Deadpool“-Rezept zurück.