23.03.2020 Hannover
von Tyler Süß

Gerade erst feierte die dritte Staffel der erfolgreichen Teen-Serie „Élite“ ihre Premiere bei Netflix. Jetzt äußerten sich die Macher zu Zukunft des Projekts.


Auch die Geschichte soll neu aufgerollt werden und fern der bisherigen drei Staffeln funktionieren. Dennoch wolle man sich bewusst die Möglichkeit offenlassen, ausgewählte Figuren zurückzubringen - ein Reboot, welches die Vorgängerstaffeln ignoriert, wird „Élite“ im vierten Jahr also glücklicherweise nicht werden. Aktuell werkeln die Autoren fleißig an einer Skriptvorlage, die voraussichtlich Ende des Jahres umgesetzt werden soll.

>> Unsere Kritik zur neuen Staffel: Élite - Staffel 3 <<

Weitere News

© Joyn / Fynn Kliemann

100.000 - Alles, was ich nie wollte

Mein Opa hat früher immer gesagt: „Wenn es gut werden soll, mach's halt selbst!“ - hatte Fynn Kliemann etwa den gleichen Opa?
© 20th Century Fox

Simon Kinberg hält nichts von längerem „Dark Phoenix“-Cut

Folgt auf den Snyder-Cut von „Justice League“ auch noch der Kinberg-Cut von „X-Men: Dark Phoenix“? Wenn es nach dem Regisseur selbst geht, eher nicht.
© Paramount Pictures

Fix: Paramount bestellt „Sonic the Hedgehog“-Sequel

Der Überraschungserfolg geht in eine zweite Runde: Paramount hat nun offiziell bestätigt, an einer Fortsetzung zum SEGA-Live-Actioner „Sonic the Hedgehog“ zu arbeiten.
© Aaron Epstein / Netflix

Space Force - Staffel 1

Der US-Präsident ruft, das „The Office“-Team antwortet: Ultimativ schräge Sitcom, die Steve Carell als Leader einer neuen Army-Untergruppe einsetzt - im All.
© Apple Inc.

Central Park - Staffel 1

Die Macher von „Bob's Burgers“ kommen mit einer neuen, charmanten Cartoon-Comedy um die Ecke, die überraschend viel Musik im Blut hat.